10/2015 am 19.10.2015 / 18:43 Uhr, Brand 2, Explosion in Scheune, Personen vermisst, Schafanger 22, Fredelsloh

 

 

 

 

 

"Moringen/Fredelsloh, Schafanger 22, Brand 2, Explosion in Scheune, Personen vermisst" stand auf den Meldeempfängern der Kameraden der Löschzüge 2 und 3 des Stadtgebietes Moringen am 19.10.2015 um 18:43 Uhr. Zeitgleich lösten natürlich die Siren in den Ortschaften Fredelsloh (LZ 2), Nienagen, Oldenrode und Lutterbeck (alle LZ 3) aus. Unser Fahrzeug setzte sich daraufhin inkl. des Schlauchanhängers und 6 Atemschutzgeräteträgern (ein weiterer folgte) in Richtung Fredelsloh in Bewegung. Weitere Kameraden folgten mit privat PKW und einem Trecker inkl. Lichtmast. Der Löschzug 3 traf sich im Bereitstellungsraum auf dem Kloster in Fredelsloh, um geschlossen die Einsatzstelle anzufahren. Vorteil hierbei ist die vorzeitige Einteilung aller Kräfte. Die Ortswehr Oldenrode richtete mittels Standrohr und TS die Wasserentnahmestelle in Höhe des Jägerhofes ein. Eine Wasserförderstrecke von 400 m wurde mit Hilfe unseres Schlauchanhängers schnellstens verlegt. Desweiteren wurde die Einsatzstelle mit Hilfe unseres LiMa ausgeleuchtet. Die Ortswehr Nienhagen unterstütze bei der Atemschutzüberwachung. Natürlich wurden auch 5 Atemschutzgeräteträger unserer Wehr in Bereitstellung gebracht. Eine positive Überraschung für alle Kräfte war, das nach Alarmierung durch Ihren DME, auch die Bürgermeisterin Heike Müller-Otte an der Einsatzstelle eintraf um sich ein Bild zu machen.  

 
       
  Einsatzzeit: 19:30-21:45 Uhr  
 

Eingesätzte Kräfte:

Lutterbeck: TSF-W, FwA-LiMa, FwA-Schlauch 500, 1/13

 
  Weitere Kräfte:

Fredelsloh TLF 16/25, LF 8, MTW

 
   

Nienhagen TSF

 
    Oldenrode TSF  
       
   

Bürgermeisterin H. Müller-Otte

 
  Weitere Berichte:

 

 
  Weitere Quellen:

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
               

( zurück )