07.09.2016 / Übungsdienst am Duckstein

 

 

   

 

Bei bestem Wetter ging es diesmal zum Duckstein. Hier bekamen die Kinder die Aufgabe, eine Leitung über den Weg zu legen, so das das Wasser aus den oberen Becken in das untere Becken fließt. Die Besonderheit war, die Pumpe durfte nicht benutzt werden. Es wurde sich beraten und das Fahrzeug dabei begutachtet. Nach einer kurzen Zeit fingen dann alle an, Hand in Hand zu arbeiten. Es funktionierte alles sehr gut. Bei der kleinen Pause viel auf, das der Grill noch glühte und sehr heiß war. Anscheinend wurde er gegen Mittag noch benutzt aber nicht richtig aus gemacht. Kurze Hand holten unsere  Feuerwehr-Kid's die D-Schläuche und das D-Hohlstrahlrohr aus dem Fahrzeug und der Grill wurde von allen fachmännisch gelöscht. Gute Arbeit.

 

 

   
  Teilnehmer: KiFeu 9 Kinder, 3 Betreuer  
       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

( zurück )